Kommunikationstraining

Warum also eine Entscheidung für Kommunikationstraining?

Weil wir die ganze Zeit handeln, nicht nur die Führer im Radio oder Fernsehen. Bei einem Treffen am Arbeitsplatz, im Büro, auf Prüfung, zu Eltern-Lehrer-Treffen, auf Konferenzen und andere professionelle Treffen … Leute beobachten uns, und was noch wichtiger ist Gefühl. Mehr als die Hälfte des ersten Eindrucks, den wir anderen hinterlassen, ist unsere innere Haltung. Wenn wir Angst, Unbehagen, Zittern verspüren, wird dies an andere Menschen weitergegeben …

Was lernen Sie beim Kommunikationstraining

Auf dem Kommunikationstraining Sie lernen, mit Unbehagen, Angst und Zittern umzugehen, und Sie lernen auch die Grundregeln der Kommunikation kennen und wie Sie selbstbewusster werden.
Unsere Sinne sind unsere Spiegel, und dies ist auch der Fall, wenn wir uns auf ein Treffen mit einer größeren oder kleineren Gruppe von Menschen vorbereiten, vor denen wir erscheinen müssen. Dasselbe gilt für ein Bewerbungsgespräch, denn zu diesem Zeitpunkt repräsentieren wir das beste Produkt der Welt – von uns selbst.

Wie können wir diesen Teufelskreis aus Unbehagen und Angst durchbrechen?

Wir können dies tun, indem wir etwas über uns selbst, unsere Gefühle und Gedanken und die Regeln erfolgreicher Kommunikation lernen.
Durch die Teilnahme an einer Trainingseinheit oder einem Seminar werden Sie feststellen, dass Sie es wert sind zu schätzen, dass Sie stolz auf sich selbst sein können und herausfinden, wo die Muster Ihrer Beschwerden durch die Exposition liegen.

Erfahren Sie mehr zu folgenden Themen im Seminar und Training:

• die Bedeutung des ersten Eindrucks;
• die Energie des Sprechers;
• Körpersprache;
• körperliche Vorbereitung;
• Grundprinzipien erfolgreicher Kommunikation;
• Atmung und Entspannung – Übungen;
• geistige Vorbereitung auf das Ereignis;
• die Kraft des positiven Denkens …
• Kommunikation zwischen den beiden
• unangenehm steuern schwierige Gesprächspartner
• Selbstwertgefühl
• ein Auftritt vor dem Publikum
• Erscheint vor einer Kamera oder einem Mikrofon
• Aufzeichnung und Analyse der Leistung

Für wen ist Kommunikationstraining gedacht?

Sie sind zu allen eingeladen, die selbstbewusst kommunizieren möchten und die das Gefühl haben, etwas in Ihrem Leben verändern zu müssen – natürlich zum Besseren. Unser innerer Frieden ist einer, der sich äußerlich auswirkt, nicht nur gegenüber dem Publikum, sondern auch gegenüber unserem Nächsten.

Das Tempo des Lebens und die Umstände zwingen uns zu Veränderungen – es reicht nicht mehr aus, Wissen zu haben, es ist wichtig, dieses Wissen auf andere zu übertragen. Überzeugend und aufrichtig.

Kommunikationstraining richten sich an alle, die sich für überzeugende Kommunikation und öffentliches Sprechen interessieren, die ihr Wissen auffrischen oder sich mit den neuesten Entspannungstechniken vertraut machen möchten.

Kommunikationstraining richtet sich an diejenigen, die schon etwas Erfahrung mit der Performance haben, aber sie wollen ihre Fähigkeiten

Was macht unsere Kommunikation mit anderen so erfolgreich und überzeugend?

Sicherlich ist dies die Verwaltung von Fähigkeiten, die gelernt werden können. Das Wichtigste ist unsere Authentizität. Wenn wir eine neue Person treffen, ist mehr als die Hälfte des Eindrucks, den wir machen, unsere innere Haltung. Also die Energie, die wir mitbringen. Wir sind gute Menschen, die lächeln, Menschen in unseren Augen sehen, ihre Hände fest drücken, unsere Hände nicht verstecken, sich an ihren Namen erinnern, zuhören … Das sind Schlüsselelemente, die andere nicht bemerken, aber sie MÖCHTEN. Und das Gefühl mit uns wird das sein, das eine Art Filter für all unsere nächsten Treffen sein wird – wie sie sich bei uns fühlten. Wenn wir jemandem mit unseren Handlungen sagen, dass wir ihn genau so erhalten, wie er ist, wird er uns gut tun. Viele Menschen benutzen unbewusst die Prinzipien der guten Kommunikation, viele von ihnen in gewalttätigen Verlangen zu beweisen, dass sie verletzen und sich wundern, warum sie scheitern … Aber wie sie sagen, sind dies Fähigkeiten, die gelernt werden können

Der Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist von größter Wichtigkeit, weil er unsere Wahrnehmung des Anderen „beeindruckt“, unabhängig von Realität oder Realität. Begründung. Wie sehen wir uns selbst und wie andere uns sehen? Wir sind oft überrascht, wie anders wir sind …
Wenn wir also wollen, dass unsere zukünftigen Geschäftspartner, Kunden, Kunden … mit uns arbeiten wollen, sich bei uns wohl fühlen und mit uns zusammenarbeiten wollen, müssen wir ein wenig von der Rechtmäßigkeit eines guten ersten Eindrucks wissen. Kommunikationsseminar / Kommunikationskurs kann Ihnen helfen, dass der ersten Eindruck wirklich beeindruckt.

Letztes Update: 02. August 2018