Rhetorik Seminar Stuttgart

„Kommunikation ist nicht alles, aber nichts ist ohne Kommunikation“

Beim Rhetorik Seminar Stuttgart lernen Sie:

ein effizienter Redner zu werden.

Mit Hilfe des Medientrainings entwickeln Sie die Fähigkeiten, eine Verbindung zwischen Sprecher und Publikum herzustellen und die Kunst der Erzählens zu entwickeln.

Wir zeigen Ihnen, wie man Kenntnisse, Techniken und Arten einer effektivvollen, herzlichen, aufrichtigen und überzeugender Kommunikation erwirbt. Das ist die Basis, auf der ein erfolgreicher Redner aufgebaut ist. Fakt ist, dass der Auftritt des Rhetorikers den Zuhörer berühren soll.

Das Rhetoriker Seminar Stuttgart wir Ihnen einen ganz neuen Blick auf sich selbst und Ihre Sprachfähigkeiten werfen und gleichzeitig lernen Sie, das Leben als Spiel zu nehmen, was insbesondere Ihre Kommunikation, Sprachfähigkeiten und zwischenmenschlichen Beziehungen verbessert.

Merken Sie sich: Ihre Stimme ist die Brücke zu den Ohren des Zuhörers.  Das Hauptmotto des Rhetorik Seminars Stuttgart

STEREOTYPEN: Was ist eigentlich Rhetorik und was ist keine Rhetorik

Einige typische Stereotype über Rhetorik, die in Wahrheit nichts mit Rhetorik zu tun haben, sind:

– Rhetorik ist NICHT die Kunst des schönen Sprechens: RHETORIK IST DIE FÄHIGKEIT DES ÜBERZEUGENS

– Der Sprecher SPRICHT NICHT dringend die Wahrheit: DIE RETORIK KENNT NICHT DIE ANTWORT

Die meisten Rhetoriker geben bei Ihrem Auftritt die Betonung auf den Wörtern selbst. Man denkt an erster Stelle, dass ein guter Rhetorikerauftritt von Wörtern anhängig ist und der Tatsache, dass wir das richtige Argument im richtigen Augenblick benutzen. Jedoch ist das bei manchen Auftritten nicht der Fall.

An der wichtigsten Stelle ist die nonverbale Kommunikation. Das Publikum merkt und antwortet auf die nonverbale Aussage des Redners sehr schnell – normaler Weise in wenigen Minuten:  wie man auf der Rednerbühne steht, geht, sich bewegt, wohin unsere Blicke geleitet sind, unsere Gestikulation und Körperhaltung.

Auf einer unterbewussten Ebene  wissen wir intuitiv, welcher Redner uns anzieht, um zuzuhören, welches  Video oder welchen Auftritt wir uns nochmals anschauen werden und welches Video wir nach einigen Minuten schließen.

Weitere Infos zu Seminar Rhetorik Stuttgart

Was werden Sie auf dem Rhetorik Seminar Stuttgart lernen:

Tricks und Methoden,

um Ihr Auftreten in der Öffentlichkeit zu verbessern und eine wirklich gute Rede zu halten

  • Sie werden lernen, Lampenfieber zu überdrucken und mit Stress umzugehen
  • Wie man mit verbaler und nonverbaler Kommunikation überzeugt
  • Wir werden Ihnen Wege vorstellen, wie Sie in Alltags- und Stresssituationen trotzdem effektiv kommunizieren können
  • Wir bereiten Sie vor dem Publikum auf einen selbstbewussten und entspannten Auftritt vor
  • Wie man sich vor einer Kamera oder einem Mikrofon benehmen muss
  • Die Grundlage der Rhetorik und die Regel einer erfolgreichen öffentlichen Rhetorik
  • Die Kultur des Sprechens
  • Effektive Kommunikation in Alltags- und Stresssituationen.
  • Geschickte Vorbereitung von kurzen Reden

und natürlich die nonverbale Kommunikation:

Rhetorik ist auch nonverbale Kommunikation:

Ungefähr 93% der Kommunikation sind nonverbal. Bei nonverbaler Kommunikation beachtet man den Klang der Stimme, die Gestikulation, wie man sich im Raum bewegt, Körperhaltung, Augenkontakt, wie man die Beine bzw. die Hände hält usw.

Mit Wörtern kann ein Rhetoriker lügen, mit der nonverbalen Kommunikation eher weniger. Obwohl es auch Rhetorikers gibt, die lernen, wie man erfolgreich »lügt« (vor allem Politiker) und sich nicht mir nonverbaler Kommunikation verrät.  Ein aufmerksamer und erfahrener Beobachter findet schnell heraus, wann ein Rhetoriker die Wahrheit sagt, aus sich hinaus, aus seinem Herzen redet; und wann er lügt uns sich hinter einem falschen, gespielten Selbstvertrauen verbirgt.

Letzes Update:  8. Dezember 2017